Was ist ein industrielles Endoskop?

Industrielle Endoskope werden bei der Indirekten Visuellen Prüfung (IVP) eingesetzt, wann immer das bloße Auge dies an schwer zugänglichen Bereichen nicht direkt durchführen kann.

Industrielle Endoskope haben ein breites Einsatzgebiet als Inspektionskamera von Hohlräumen in der Qualitätssicherung, insbesondere in der Automobil-, Luftfahrt- und Maschinenindustrie. Sie werden jedoch auch in Bereichen der Stromerzeugung, Kanalisation, und Herstellung von Waffen verwendet. Jeder Industriezweig vertraut auf unterschiedliche Ausführungen und Eigenschaften der Endoskope, um eine optimale Indirekte Visuelle Prüfung zu gewährleisten. Über die Jahre ist die Nachfrage nach industriellen Endoskopen aufgrund des globalen wirtschaftlichen Wettkampfs stark gestiegen. Wie jedoch funktionieren sie? Wie unterscheiden sie sich? Was sind einige spezielle Einsatzgebiete?  

Wie funktioniert das industrielle Endoskop?

In diesem Abschnitt geht es um den Aufbau und die Unterschiede von industriellen Endoskopen. Ein industrielles Endoskop ist ein optisches Gerät, das über einen starren oder flexiblen Schaft verfügt. An dem einen Ende befindet sich ein Objektiv, bzw. eine Kamera und an dem anderen Ende ein Okular. Wird eine Kameratechnologie an das Okular angeschlossen, so wird auch von einem Videoendoskop gesprochen.   

Die Kameras in industriellen Endoskopen verfügen über eine sehr Auflösung, um qualitativ hochwertige Bilder zu übertragen, ohne dabei ein Vermögen zu kosten. Ermöglicht wird dies durch licht- und bildgebende Fasern. Die lichtgebenden Fasern beleuchten dabei die zu prüfenden Hohlräume, während die bildgebenden Fasern die Bildpunkte vom Objektiv zum Okular übertragen. Videoendoskope übertragen die Bilder zu einem Computer oder einem Display.

Die folgenden vier Punkte beeinflussen die Wahl des „richtigen“ industriellen Endoskops:

  • Die Schaftlänge
  • Der Schaftdurchmesser
  • Die Blickrichtung
  • Der Bildöffnungswinkel

Es ist dabei zu beachten, dass bei großflächigen Bildern die Bildqualität leidet – man erhält entweder einen guten großflächigen Überblick oder sehr detaillierte Kleinaufnahmen. Die Objektive verfügen dabei mindestens über eine 1.5-fache Vergrößerung. Je näher man dem zu inspizierenden Bereich kommt, desto grösser erscheint das Bild. Industrielle Endoskope unterscheiden sich von herkömmlichen Boreskopen durch das Auflösungsvermögen und die Bildschärfe der Kamera von bis zu 25 Linien pro Millimeter.

Das industrielle Endoskop wurde entwickelt, um schwer oder nicht zugängliche Prüfobjekte zu inspizieren. Daher werden industrielle Endoskope, sowie Videoendoskope insbesondere bei der Qualitätssicherung von Verbrennungsmotoren, Dampfturbinen, industriellen Gasturbinen, und Flugzeugmotoren verwendet. Die Leistungsbewertung und Wartung von PKW und LKW erfordert oftmals ebenfalls den Einsatz von industriellen Endoskopen.

Ist der Weg vom Prüfer zum Prüfobjekt nicht direkt, so muss ein flexibles Endoskop eingesetzt werden. Diese setzen sich meist aus Okular, Objektiv, Faserbündeln, Fokus und Dioptrienring, einer Lichtquelle und einem Handgriff zur Steuerung des Objektivs zusammen.

Ein flexibles industrielles Endoskop kann über bis zu 40.000 Glasfasern bestehen. Dabei wird zwischen zwei Faserbündel unterschieden. Ein Faserbündel dient als Lichtquelle, während das andere Bündel für die Bildübertragung verwendet wird. Diese Bündel werden durch einen flexiblen Edelstahl Schaft geschützt.

Videoendoskope werden sowohl in der Kategorie der rigiden oder der flexiblen industriellen Endoskope gefunden. Ein elektronischer Sensor erstellt das Bild in der Spitze des Endoskops, welches dann elektronisch zum Prozessor übermittelt wird. Videoendoskope dienen nicht nur der Herstellung von Videosequenzen, sondern eignen sich auch hervorragend zur Dokumentation durch Standbilder Sequenzen.

Wie werden industrielle Endoskope eingesetzt?

Industrielle Endoskope können vielfältig eingesetzt werden. Dies sind einige Einsatzgebiete:

Mobile Inspektionen

Industrielle Endoskope sind leicht und klein. Daher eignen sie sich hervorragend für den mobilen Einsatz von visuellen Inspektionen.

Ein tragbares Endoskop wie dieses erlaubt die Inspektion, Aufnahme, und Analyse mithilfe Videosequenzen der zu untersuchenden Hohlräumen. Infolgedessen lassen sich Fehler leicht identifizieren, und die erstellten Bild- und Videosequenzen können in Cloud Infrastrukturen gespeichert und mit Team Mitgliedern geteilt werden. Lösungen können daher schnell und direkt erarbeitet und ausgeführt werden. Erleichtert wird dies durch interne Batterien, die die Stromversorgung der Endoskope sicherstellen.

Reinigung von Klimaanlagen (HVAC)

Ist die Wartung der Klimaanlage ordnungsgemäß und sorgfältig durchgeführt worden? Industrielle Endoskope können die korrekte Installation von Klimaanlagen überwachen und so sicherstellen, dass wichtige Komponenten wie z.B. Lüftungsrohre und Kessel keinen Schaden aufgrund von Wartungsmängel erleiden.

Eine vorbeugende Wartung ist nützlich, um Blockaden zu verhindern oder aufzulösen und so eine bessere Luftzirkulation zu gewährleisten. Zudem wird verhindert, dass die Anlage gezwungen wird zusätzliche Energie für die Überkompensation zu verwenden.

Ein weiterer Vorteil von industriellen Endoskopen ist festzustellen welche mechanischen Teile geschmiert werden müssen oder welche Dichtungen ausgetauscht werden müssen. Dadurch kann die Lebensdauer von Kühl- oder Heizsystemen verlängert werden, was langfristig zu großen Kosteneinsparungen führt.

Motoreninspektionen

Ein qualitativ hochwertiges Endoskop für die Automobilindustrie erlaubt die visuelle Inspektion von Motoren und anderen Komponenten. Ob Routineinspektion oder Ursachenforschung, ein industrielles Endoskop ist der geeignete Helfer, um schwer zugängliche Hohlräume zu erkunden.

Kolben und Ventile können nach Leckagen und Beschädigungen untersucht werden. Eine vorsichtige Untersuchung kann dabei helfen zu entscheiden ob alte Dichtungen ersetzt werden müssen. Dichtungen und Gussteile können vorsichtig begutachtet werden. So kann verhindert werden, dass der komplette Motor unnötig auseinandergenommen wird.

Industrielle Endoskope tragen zu signifikanten finanziellen und zeitlichen Einsparpotentialen bei. Probleme werden rechtzeitlich festgestellt, Reparaturen werden durchgeführt bevor sie eine ernsthafte Bedrohung darstellen und schwere Schäden verursachen. Kostenintensive Teile werden zur rechten Zeit ausgetauscht.

Support für industrielle Endoskope

Dies ist eine wichtige Komponente da industrielle Endoskope, wie alle anderen industriel eingesetzten Werkzeuge anfällig für Beschädigungen sind. Rufen Sie uns an um eine zertifizierte Reparatur Ihres industriellen Endoskops zu erhalten oder ein Ersatzteil zu bestellen. Besprechen Sie Ihre Belange mit unseren Technikern und, falls nötig, ein neues Endoskop zu kaufen. Wir verfügen über eine große Auswahl an industriellen Endoskopen für (fast) jedes Einsatzgebiet.