Die Besten Kanalisationskameras für die Sanitärindustrie

Rohrinspektionskameras sind für jede Rohrleitungs- oder Kanalinspektion unerlässlich. In der Sanitärindustrie ist es bekannt, dass Techniker die Problemquelle in Rohren lokalisieren müssen bevor sie mit Reparaturen beginnen können. Das spart nicht nur Zeit, sondern stärkt auch das Vertrauen der Kunden in die Arbeit der Techniker.

Das amerikanische Journal “Plumber” berichtet, dass Kunden mehr und mehr „Beweise“ für den Schaden sehen wollen bevor sie der Reparaturen zustimmen, ebenso wie Patienten eine Röntgenaufnahme sehen wollen bevor sie sich operieren lassen. Rohrinspektionskameras  ermöglichen die schnelle Lokalisierung und Diagnose des Sanitärproblems und stellt sicher, dass Ihre Kunden die beste Reparatur erhalten. Eine schnellere und kürzere Reparaturprojekte erlauben Ihnen mehr Kunden zu bedienen.

Es ist offensichtlich, dass diese Instrumente ein Muss für jeden Klempner sind. Daher stellen wir nachfolgend für Sie unsere Top Drei Rohrinspektionskameras für die Sanitärindustrie vor.

Was sind Rohrinspektionskameras?

Bevor wir unsere beliebtesten industriellen Endoskope für die Sanitärindustrie vorstellen, wollen wir einige grundsätzliche Dinge über Rohrinspektionskameras besprechen.

Eine Rohrinspektionskamera, oder auch Kanalisationskamera oder Klempnerkamera genannt, ist ein industrielles Endoskop, welches mit den speziellen Anforderungen der Sanitärindustrie an die Inspektion von Kanalisations- und Rohrleitungen im Sinn entwickelt wurde. Diese Instrumente verfügen über eine hochauflösende Kamera welches an einem flexiblen Schaft angebracht ist. Dies erlaubt dem Benutzer das Inspektionssystem auch in schwierig zu erreichenden Hohlräumen einzuführen.

Durch ihre leichte Bauweise und ihre Bildaufnahmefähigkeiten eignen sich Rohrinspektionskameras zu gründlichen Inspektionen auch in schwer zugänglichen Gebieten. Das können Rohre hinter Wänden sein, Rohre die komplett mit Beton umschlossen sind, oder Sanitärsysteme unterhalb von Fundamenten sein. Klempnerarbeiten können auch die Inspektion von ober- oder unterirdischen Abwassersystemen beinhalten. Wenn Sie eine Rohrinspektionskamera verwenden, dann können Sie die Problemzone genau lokalisieren ohne den kosten- und zeitintensiven Aushub von Sanitär- und Kanalisationsleitungen.

Obwohl Rohrinspektionskameras von der Sanitärindustrie bevorzugt werden, um Risse zu erkennen, Blockaden zu lokalisieren und Leckagen zu erkennen, werden Sie auch in anderen Industriezweigen eingesetzt. Luftfahrttechniker setzen diese Kameras zur Inspektion von Flugzeugen ein. Diese Inspektionen beinhalten Motoren, Rahmen, Getrieben und Turbinen, etc. In der Öl- und Gasindustrie werden Rohrinspektionskameras zur Inspektion von Gasleitungen und Kraftstofftanks eingesetzt. Aber in diesem Artikel werden wir uns auf den Einsatz in der Sanitärindustrie konzentrieren.

Wie unterscheiden sich Rohrinspektionskameras?

Obwohl alle Rohrleitungskameras ähnliche Funktionen für die Sanitärindustrie ausführen, gibt es doch unterschiedliche Modelle, unter denen Sie auswählen können. Manche Kameras sind flexibler und eignen sich daher für verschlungene Rohrleitungen. Andere Klempnerarbeiten erfordern eine steifere Rohrinspektionskamera. Wir wollen Ihnen daher nachfolgend die unterschiedlichen Inspektionssysteme und Einsatzgebiete vorstellen und erläutern.

Starre Rohrinspektionskameras

Starre industrielle Endoskope bestehen aus einem Okular, welches an einem starren Schaft angebracht ist. Klempner schätzen diese Art von Kameras insbesondere für über Kopf Inspektionen. Im Gegensatz zu flexibleren Systemen geben starre Systeme nicht der Schwerkraft nach und halten ihre Form egal, wo sie eingeführt werden.

Starre Rohrinspektionskameras verwenden Glasstangenlinsen und leichte Faserbündel, um eine hohe Bildauflösung zu gewährleisten. Allerdings verfügen sie nicht über eine Kamera. Falls Sie Ihre Inspektionsbilder aufnehmen wollen, so können Sie eine Kamera am Okular anschließen. Weitere Lichtquellen lassen sich ebenfalls an das Endoskop anbringen. Auch wenn dies nicht oft in der Sanitärindustrie nachgefragt wird, so ist es doch gut zu wissen, dass dies eine Option für Sie sein kann. Verwechseln Sie starre Rohrinspektionskameras nicht mit „Rigid Sewer Camera“, da dies ein Markenname für Kanalisationskameras ist.  

Flexible Kamerasysteme mit Schubkabel

Flexible Kamerasysteme mit Schubkabel werden zur Rohr- und Kanalisationsinspektion in engen und schwer zu navigierenden Bereichen eingesetzt. Diese Inspektionssysteme verfügen über eine kleine Kamera die an einem „schlangenartigen“, flexiblen Kabeln befestigt ist und dadurch auch in verdrehten Rohrleitungen eingesetzt werden kann. Viele dieser Systeme sind auch artikulierend, was bedeutet, dass der Bediener die Kamera in jede Richtung bewegen kann. Diese Fähigkeit, kombiniert mit den flexiblen Kabeln erlauben es dem Bediener jedes Rohr zu navigieren bis die Ursache des Problems gefunden ist.    

Was ist das richtige Rohrinspektionssystem für mich?

Sie mögen sich fragen was ein gutes Rohrinspektionssystem ausmacht.  Gemäß dem Magazin Digital Camera World „gibt es eine große Auswahl an Systemen, die zunehmend verwirrend geworden ist, da immer mehr Akteure in diesen schnell wachsenden Markt eingetreten sind.“ Bevor wir zu den Top Drei kommen, wollen wir darüber sprechen wie Sie die richtige Rohrinspektionskamera auswählen.

Zuerst ist es wichtig das Einsatzgebiet zu definieren. Welche Werkzeuge werden eingesetzt? Zum Beispiel ist die Länge der Sonde ein wichtiges Merkmal. Inspizieren Sie ein Rohrleitungssystem in einem Haus, oder ein Abwassersystem tief unter der Erde? Die Sondenlänge kann den Unterschied machen zwischen der Erkennung und Behebung des Problems oder es vollständig zu vermissen.

Des Weiteren müssen Sie den Durchmesser der Sonde und die Größe der Rohrinspektionskamera berücksichtigen. Bei manchen Aufträgen müssen Sie kleine Rohre untersuchen, stellen Sie sicher, dass Ihr System dazu in der Lage ist. USA Borescope bietet Ihnen Rohrinspektionskameras mit dem kleinsten Durchmesser von 6mm an.

Eine andere Funktion die in Betracht gezogen werden muss, ist die Beleuchtung. Wenn Sie Ihre Rohr- oder Kanalisationsinspektion aufnehmen wollen, so ist die richtige Beleuchtung kritisch für eine qualitativ hochwertige Bildqualität. Wählen Sie ein System mit einstellbaren LED-Licht oder Lichtquellen, die Sie zu Ihrem derzeitigen System hinzufügen können.

Ihr Display hat ebenfalls einen großen Einfluss auf die Qualität Ihrer Bilder. Gemäß der Chicago Tribune „haben drahtlose Inspektionskameras Einzug gehalten die mithilfe von WLAN zu den Displays von Smartphones und Tablets verbunden werden können.“ Mit einem drahtlosen System habe Sie die Wahl welches Display sie verwenden wollen. Wenn Sie an einem komplexeren Projekt arbeiten, dann wählen Sie am besten einen größeren Bildschirm mit höherer Auflösung. 

Welches sind die Top Drei Rohrkameras in der Sanitärindustrie?

Nachdem Sie nun wissen wie Sie die richtige Rohrkamera auswählen, wollen wir Ihnen jetzt die unserer Meinung nach Top Drei Rohrkameras in der Sanitärindustrie vorstellen:

1. PIVS3188DN Industrielles Videoendoskop mit manuellem Schub

Das tragbare und leichte PIVS3188DN Videoendoskop kann für jede Rohr- oder Kanalinspektion eingesetzt werden. Die Vielseitigkeit des Systems wird durch den Kameradurchmesser von 2,54 cm und der Länge der Einführsonde von 30.5m gewährleistet. Der gefederte Kamerakopf erlaubt Ihnen ein hohes Maß an Flexibilität und der Monitor verfügt über Fernbedienungsfunktionen, die die Kamera kontrollieren. Das erlaubt es dem Bediener mit Leichtigkeit Videosequenzen der Inspektion aufzunehmen. Manche mögen dies eine billige Kanalkamera nennen, das ist aber weit gefehlt. Dieses System bietet alles was ein Startup Sanitärunternehmen benötigt, oder für jene, die für ihre hochriskanten Inspektionen nicht ihre hochwertigen Rohrinspektionskamera Systeme riskieren wollen. 

Zudem ist dieses System mit acht verschiedenen LED-Lichtsystemen kompatibel und kommt in einem wasserdichten Koffer.

2. Wohler VIS 350

Die Wohler VIS 350 Kanalisationskamera mit Schub kann vielfältig in der Sanitärindustrie eingesetzt werden, einschließlich Rohr- und KanaIinspektionen. Dieses System wird jedoch hauptsächlich für seinen präzisen Sender geschätzt. Dieser wird verwendet, um den Kamerakopf genau zu lokalisieren sobald es Schäden erkannt hat. 

Eine weitere Eigenschaft hilft dem Wohler VIS 350 System sich weit abzusetzen: austauschbare Kameraköpfe. Der erste Kamerakopf ist direkt nach vorne ausgerichtet, der zweite kann abgekippt und geschwenkt werden. Ein breiter Betrachtungswinkel erlaubt es dem Bediener eine gründlichere Inspektion durchzuführen. Wenn Sie eine Schwenk- und Neigekamera mit Fernfokusfunktion benötigen, dann können Sie die Wohler VIS 700 mit HD-Videoinspektionskamera testen. Die Wohler VIS 700 HD Video Inspection Camera ist auch als VIS 700 Plus erhältlich. Dieses bietet zusätzlich einen austauschbaren 2.5cm Kamerakopf mit Direktsicht für kleinere Rohrdurchmesser an. Dieses HD-Rohrinspektionssystem ist auch als Wohler 7082 bekannt.  Schauen Sie auf unserer Website unter Rohrinspektionssystemen oder suchen Sie einfach auf Google nach Wohler USA VIS 700 Plus.

3. Opticam Modulares Rohrinspektionssystem

Das Opticam Modulare Rohrinspektionssystem ist eine hochqualitative und doch erschwingliche Option für all diejenigen in der Sanitärindustrie die Vor-Ort Inspektionen durchführen. Dieses System ist vielseitig einsetzbar und kann u.a. dazu verwendet werden, um Rohre und Abflüsse mit Durchmessern von 5cm bis 30cm zu inspizieren. Das System verfügt im Standard über ein 60m langes Kabel, dies kann aber optional auf ein bis zu 120m langes Kabel erweitert werden.

Das Opticam Modulare Rohrinspektionssystem verfügt über eine WLAN-App, was es Ihnen ermöglicht Aufnahmen ganz einfach mit anderen Systemen zu teilen.

Kontakt

Inspektionen mit industriellen Endoskopen sind eine effektive Möglichkeit für Sanitärfachleute Zeit und Geld bei Reparaturen zu sparen. Es ist jedoch wichtig, die richtige Rohrinspektionskamera für den Auftrag auszuwählen. USA Borescopes kann Ihnen bei der Auswahl helfen. Wenn Sie Fragen zu Rohrinspektionskameras oder einem unserer anderen industriellen Endoskope haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unser erfahrenes Personal von Fachleuten hilft Ihnen gerne weiter.

GET A QUOTE!     +1 (931) 362-3304    ESPAÑOL: +1 (912) 480-4960    EMAIL: sales@usaborescopes.com